29. November 2012

[Produkttest] Volumen Mascara & Eyeliner von Bärbel Drexel

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei Produkte von einem Naturkosmetikunternehmen vorstellen. Ich habe von Bärbel Drexel zwei Produkte zugeschickt bekommen und diese nun ausgiebig getestet. Es handelt sich dabei um eine Volumen Mascara und einen Eyeliner.



Volumen Mascara 
  • Farbe: schwarz
  • 8 ml / 8,90 Euro
  • 6 Monate haltbar









Die Mascara hat einen tiefschwarzen Farbton, was mir sehr gut gefällt. Da es sich hierbei um ein Naturkosmetikprodukt handelt, ist mir gleich bei der ersten Benutzung der typische Duft aufgefallen. Ich persönlich bevorzuge geruchslose Produkte, da meine Augen oft dazu neigen zu tränen. Positiv finde ich, dass es auch für Kontaktlinsenträger geeignet ist.


Das Auftragen der Mascara gelang mir recht gut. Für meinen Geschmack habe ich jedoch von einer Volumen Mascara mehr erwartet. Das Bürstchen selbst gefällt mir recht gut, es trennt die Wimpern sehr gut, jedoch vermisse ich das Volumen.





Eyeliner
  • Farbe: schwarz
  • 3 ml / 6,90 Euro
  • 6 Monate haltbar












Der Eyeliner hat ebenfalls eine tiefschwarze Farbe, was mir sehr gut gefällt. Wie auch bei der Mascara konnte ich hier einen Duft wahrnehmen. Der Eyeliner selbst ist recht spitz gearbeitet, sodass auch schmale Linien gezogen werden können. Mir ist jedoch nach dem vierten oder fünften Mal aufgefallen, dass sich die Spitze anfängt zu biegen und nur schwer in die Ausgangsposition zurückgeht. Bedingt dadurch ist es mir jetzt nicht mehr möglich so präzise und feine Linien zu ziehen - das finde ich wirklich schade.


Und nun zum Schluss noch einmal ein paar Tragebilder:


Ich glaube man kann sehr gut sehen, dass die Wimpern dank der Mascara gut getrennt wurden, jedoch das Volumen dabei auf der Strecke blieb.
Aber bei Mascaras ist das ja immer so eine Sache, jeder hat andere Wimpern und bei jedem wirken sie anders. Für mich persönlich ist die Mascara als Base ganz gut geeignet und werde sie dafür auch weiterverwenden. 

Ich möchte mich hiermit noch einmal beim Shop von Bärbel Drexel für die Bereitstellung der beiden Produkte bedanken!

28. November 2012

[Produkttest] Amarula Cremelikör Teil 1

Hallo ihr Lieben,

ich nehme an einem neuen, tollen Produkttest von erdbeerlounge /empfehlerinnen teil und habe das Glück gemeinsam mit weiteren 99 Testern den leckeren Amarula Cremelikör auf Herz und Nieren zu testen.

Also ich vor ca. einer Woche die Testzusage für das Projekt erhalten habe, habe ich mich sehr gefreut, denn ich hatte bisher nur positives von diesem Likörchen gehört.

Aber bevor ich euch näheres zum Amarula erzähle, zeige ich euch erst einmal den Inhalt meines Päckchens.


Die beiden großen Flaschen darf ich zusammen mit meiner Familie testen und den 12 kleinen Fläschchen sind zum weitergeben gedacht.



Der Amarula Cremelikör

Der Amarula hat seinen Namen den südafrikanischen Marula-Früchten des Elefantenbaumes zu verdanken. Schon die Einheimischen erfreuen sich an den Marulafrüchten und erfrischen sich damit. Die Marulafrüchte reifen für den Amarula ca. 2 Jahre in Eichenfässern und werden dann mit Sahne verfeinert. Somit hat der feine Likör einen Alkoholgehalt von 17 % vol.

Die Flasche enthält 700 ml und ist im Handel für um die 10 Euro erhältlich.




 

Seine Geschichte spiegelt sich im Design des Amarulas wieder - man entdeckt die orangefarbene Marulafrucht, den Elefanten und auch die natürliche braun-orangene Farbgebung erinnert an Afrika.

Ich habe ihn bereits getestet und er schmeckt angenehm süßlich, cremig - jedoch nicht zu süß. Auch eine fruchtige Note schmeckt man heraus, also auf jeden Fall sehr lecker.

Ihr könnt euch jetzt schon einmal auf leckere Rezepte freuen, ich werde diese Woche noch etwas herumprobieren und einen leckeren Drink kreieren.

Kennt ihr denn schon den leckeren Amarula Cremelikör? Habt ihr denn schon etwas herumexperimentiert?
Ich freue mich auf euer Feedback!

[Produkt- & Shoptest] Schmuck von Schmuck Krone

Hallo ihr Lieben,

ich habe letzte Woche ein kleines Päckchen zugesandt bekommen und darin befand sind aus dem Schmuck Onlineshop von Schmuck Krone eine tolle Kette sowie die passenden Ohrringe aus Schaumkoralle.
Der Onlineshop bietet eine tolle Auswahl und neben den klassischen Schmuckstücken aus Silber und Gold bietet der Shop eine Bandbreite mit Schmuck aus Koralle und Natursteinen an.


Rot gehört sowie zu meinen Lieblingsfarben und rot gehört einfach in die Weihnachtszeit, daher finde ich, dass diese beiden Schmuckstücke perfekt passen.



Die Korallenkette besteht zur Hälfte aus der Schaumkoralle und zur anderen Hälfte aus  Silberkügelchen. Sie ist mit einem Karabinerverschluss versehen und wurde handgefertigt. Die Länger der Kette von 48 cm war für mich genau richtig. Aber falls man es etwas kürzer gewünscht hätte, bietet der Shop kostenlose Kürzungen an.


Neben der Kette habe ich mir natürlich noch die passenden Ohrstecker dazu ausgesucht. Auch diese sind aus der Schaumkoralle und 925er Silber.
Ich trage diese beiden Schmuckstücke daher unglaublich gern zusammen. Jedoch hat man durch das Silber in der Kette noch eine Menge Spielraum und kann beliebigen Silberschmuck dazu kombinieren.

Der Versand bei Schmuck Krone ging reibungslos und super schnell - bereits nach 2 Tagen hatte ich mein Päckchen zu Hause. Das tolle ist, dass es zudem versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ist.

Ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei Schmuck Krone für diese tolle Produkte bedanken.

21. November 2012

[Produkttest] NYX - Teil I - Grinding Powder und Matte Lipstick

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen erreichte mich ein Päckchen von NYX. Alles war super süß verpackt und ich war ganz gespannt, was ich testen darf.



Wie ihr sehen könnt, war alles in einem hübschen, kleinen schwarzen Säckchen verpackt. Ja, da schlägt das Frauenherzchen gleich ein bisschen höher. :)


In diesem Post möchte ich euch zunächst nur zwei der Produkte vorstellen und in einem zweiten Post werde ich über den Rest, der sich rund um das Auge drehen wird, berichten.

*** HD Studio Photogenic Grinding Powder in der Nuance 05 Medium ***


Es handelt sich hierbei um ein Make-Up in Puderform.
Man muss, um an das Produkt zu kommen, einfach die gewünschte Menge aus der Dose herausdrehen und dann einfach mit dem Pinsel aufnehmen und verteilen.

  • in 6 versch. Nuancen erhältlich
  • 12 Monate haltbar
  • enthalten sind 17 Gramm
  • Preis: 24,95 Euro








Momentan ist diese Nuance leider zu dunkel für mich, aber ich denke im Sommer wird es wieder passen :) Ich habe es zu Hause dennoch aufgetragen und ja, das Puder mattiert sehr gut und hat ebenso lang gehalten. Mit der Verpackung hat sich NYX hier mal etwas (für mich) neues einfallen lassen. Ich finde es sehr gut, denn so kann man sehr gut dosieren. Die einzige Frage, die sich mir jetzt stellt, ist ob ich das Produkt restlos aufbrauchen kann!? An dieser Stelle würde ich euch gern fragen: Hat von euch vielleicht schon jemand Erfahrungen mit dieser Art der Verpackung? Würde mich über Feedback freuen. :)

*** Matte Lipstick in der Nuance ML S05 Indie Flick ***


Mit diesem matten Lippenstift liegt NYX mal wieder voll im Trend.
Er verleiht den Lippen ein mattes Finish und gerade für den Abend ist es sehr chic. Durch die recht cremige Textur lässt er sich sehr gut auftragen und ist außerdem auch sehr gut pigmentiert. Einziges Manko - er ist nicht kussecht und sobald man auch nur etwas ran kommt, geht ein Teil verloren.
  • 22 versch. Nuancen
  • 12 Monate haltbar
  • 4,5 Gramm / 6,95 Euro




Also wie eben berichtet, lässt er sich wirklich gut auftragen. Außerdem ist er recht angenehm zu tragen. Sobald man jedoch etwas essen oder trinken möchte, muss man dafür sorgen, dass man rasch nachlegt - gerade bei solch einer leuchtenden Farbe fallen selbst die kleinsten Makel auf.
Für mich persönlich ist diese Farbe nicht alltagstauglich, da mag ich es eher dezenter. Am Abend kann ich mir die Farbe aber sehr gut vorstellen.


Mein Fazit:

Von der Qualität sind beide Produkte super - die Farbabgabe, Textur und Verpackung gefällt mir sehr gut. Das Puder ist leider aktuell zu dunkel, jedoch von der Farbabgabe und hinsichtlich der Produktverteilung ist es klasse.
Den Lippenstift mag ich ebenfalls sehr von der Textur,  jedoch gefällt mir hier die Farbe nicht zu 100 % - ich mag es da eher etwas schlichter. Und ein weiterer Kritikpunkt ist hier für mich, dass der Stick sehr leicht abfärbt.

Habt ihr denn schon Erfahrungen mit NYX Produkten gemacht? Wie gefallen euch die vorgestellten Produkte? Und kann mir jemand ein paar Infos hinsichtlich des "Drehtiegels" des Puders geben?

Ich freue mich über eure Kommentare und ihr könnt euch jetzt schon auf Teil II freuen, der in ein paar Tagen folgen wird. :)

20. November 2012

[Produkttest] bebe Young Care getönte Feuchtigkeitspflege

Vor ein paar Tagen hatte ich euch HIER bereits von meinem Gewinn der bebe getönten Feuchtigkeitspflege erzählt.

Nun habe ich ein paar Tage getestet und möchte euch davon berichten.


Ich habe die Feuchtigkeitscreme in der Nuance "hell" erhalten - das war schon mal sehr passend für meinen Typ.

Das sagt der Hersteller:

  • spendet 24h Feuchtigkeit
  • pflegt die Haut super soft
  • zaubert mit mineralischen Farbpigmenten einen Hauch von Farbe auf die Haut
  • verleiht einen ebenmäßigen und natürlich schönen Teint
  • für alle Hauttypen
  • mit UV-Filter
  • Preis: 4 - 5 Euro

Die Verpackung ist typisch für bebe - rosa. Die Form der Tube ist mal etwas anderes, jedoch fällt sie aufgrund des abgerundeten Deckels sehr leicht um, aber okay...das ist zu verschmerzen. ;)
Was mir auf Anhieb sehr gut gefallen hat, ist die kleine Öffnung. So kann man sicher gehen, dass nicht zu viel Produkt aus der Tube kommt.

Mein Eindruck:
Das Auftragen ging super einfach und mir hat auch sehr gut gefallen, dass die Creme recht zügig eingezogen ist. Der Hersteller nennt es "einen Hauch" Farbe, ich für meinen Teil habe eigentlich keine Farbe wahrnehmen können. Ganz im Gegenteil - durch diese kleinen Schimmerpartikel glänzt die Haut aufgrund der Lichtreflexion extrem. Auf dem nachfolgendem Bild habe ich probiert den Farbschimmer etwas einzufangen. (links: ohne bebe; rechts: mit bebe - mit Schimmer)


Und nun stelle man sich diese Creme im gesamten Gesicht vor - ja, man sieht damit in der Tat so aus, als sei man gerade 1000 Meter gelaufen. Man glänzt und genau das stört mich total. Auch die Pflegewirkung hat mich nicht zu 100% überzeugt. Man trägt sie auf, sie zieht schnell ein, aber das gute Gefühl kam bei mir nicht auf.

Mein Fazit:
Ich bin froh, dass ich die Chance bekommen habe diese Creme zu testen, denn ich habe schon das ein oder andere Mal geliebäugelt.
Ich für meinen Teil habe keinen Farbunterschied trotz Creme wahrnehmen können, aber okay...es heißt ja "ein Hauch Farbe". Was jedoch für mich ausschlaggebend ist, ist der Schimmer. Auf dem gesamten Gesicht ist das für mich nicht vertretbar und das ist auch nichts, was ich mir von einer getönten Tagescreme vorstelle. Somit ist es für mich persönlich kein Nachkaufprodukt.
Ich werde mal probieren die Creme als eine Art Highlighter zu verwenden...ich werde sehen.

17. November 2012

[Produkttest] elmex Zahnspülung

Auf der Internetseite von elmex gibt es einen speziellen Testbereich, wo immer mal wieder Testaktionen gestartet werden. Die letzte Aktion drehte sich rund um Zahnspülungen.
Ich durfte an dieser Aktion teilnehmen und habe dazu vor ca. 3 Wochen die elmex Zahnspülung zugeschickt bekommen.


Die Zahnspülung enthält 400ml und kostet im Handel um die 5 Euro. Für eine Anwendung sollte man ca. 10ml zum spülen nehmen. Demnach hält eine Flasche etwa 40 Anwendungen. Die elmex Zahnspülung ist speziell auf den Kariesschutz ausgerichtet und bildet einen Schutzfilm um die Zähne.



Mit der Anwendung habe ich keinerlei Probleme gehabt - einfach mit der angegebenen Menge spülen und anschließend nicht mit Wasser nachspülen.
Was mich sehr verwundert hat, war der Geschmack. Ich hatte absolut kein Frischegefühl im Mundraum. Also diese Spülung ist definitiv viel zu mild. Sie ist auch leicht süßlich im Geschmack, ich finde es schmeckt etwas nach Anis o.ä.

Ich habe vor ein paar Monaten die neue Listerine Zero getestet und im Vergleich dazu, ist die elmex Zahnspülung total lasch. Aufgrund des sehr milden Geschmacks habe ich auch das Gefühl, dass sie nichts bewirkt und keine antibakterielle Wirkung hat.



Mein Fazit:
Ich kann zu dieser Zahnspülung nur etwas zum Geschmack sagen, denn die Wirkung kann ich absolut nicht beurteilen, da ich nichts bemerkt habe. Der Geschmack ist mir definitiv zu lasch und aus diesem Grund würde ich sie mir nicht nachkaufen.

[Gewonnen] Drei Wetter taft Produktset

Im Rahmen der Drei Wetter taft "Stürmischer Herbst"-Aktion auf Facebook habe ich diese Woche ohne Vorankündigung ein kleines Päckchen zugeschickt bekommen.

Ich habe ein Produktset der "Power Linie mit Cashmere Touch" gewonnen.


Bisher habe ich in der Vergangenheit nur das Haarspray genutzt und bin damit gut zurecht gekommen. Neben dem Haarspray gehört zu dem Set ein Schaumfestiger sowie ein Föhn-Spray für strapaziertes Haar. Beides habe ich noch nicht benutzt, bin aber schon gespannt, ob mein feines, glattes Haar damit in Form gehalten werden kann. :)

Kennt ihr diese Pflegelinie schon und habt vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?

[Gewonnen] bebe Young Care getönte Feuchtigkeitspflege

Ich habe heute ein Päckchen bekommen und enthalten war eine getönte Feuchtigkeitspflege von bebe Young Care in der Nuance hell. Zu gewinnen gab es insgesamt 1.000 bebe Cremes - wo ich hier jedoch mitgemacht habe, weiß ich nicht mehr. ^^


Die getönte Creme von bebe ist für mich total neu, ich habe bisher eigentlich noch gar nichts von der Pflegelinie ausprobiert. Daher bin ich umso gespannter wie ich damit zurecht kommen werden. Die Nuance ist an sich schon mal sehr passend, da ich auch ein sehr heller Typ bin. Ich habe bisher einen kleinen Test am Handrücken gemacht und musste feststellen, dass die Creme wirklich seeehr hell ist und nur sehr, sehr wenig deckt. Ich werde aber mal testen wie es sich im Gesicht macht.


Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser getönten Tagespflege oder hattet ihr vielleicht auch Glück bei dieser Aktion?

14. November 2012

[Gewonnen] Anny Nagellackset

Ja, ich habe wieder gewonnen - dieses Mal bei der Anny Community. Hierbei muss man zunächst Punkte sammeln und kann diese dann, wenn man schnell genug ist und zur rechten Zeit online ist, gegen Nagellacksets eintauschen.

Letzte Woche hatte ich Glück und habe durch Zufall zur richtigen Zeit in der Community vorbeigeschaut. Ja, und gestern kam dann schon mein Gewinn an.




Die beiden Farben sind klasse - sie gefallen mir sehr! Ich werde sie jetzt erst einmal genau testen, denn wie ich finde sind es tolle Herbstfarben. :)

[Produkttest] essence Cherry Blossom Girl Nagellack

Durch die Testerplattform Beautytester durfte ich einen Nagellack von essence aus der Trend Edition Cherry Blossom Girl testen.

Man musste sich vorab für den Test anmelden und konnte sich eine von den vier Farben aussuchen. Ich dachte eigentlich, dass ich mir den gräulichen Ton "02 My Little Kimono" ausgesucht hatte, aber nein. Ich habe mir (ausversehen) die Farbe "01 Fortune Cookie", also den gelben Ton, ausgesucht.
Jaaa... als ich mein Päckchen öffnete, war ich schon etwas überrascht... ^^

Die wichtigsten Eckdaten:
  • aus der Trend Edition "Cherry Blossom Girl" von essence
  • Farbe: "01 Fortune Cookie"
  • 7 ml / 1,75 Euro

Zur Farbe:
Ich glaube, dass der Name hier tatsächlich Programm ist. "01 Fortune Cookie" ist ein sattes gelb, das auf den ersten Blick matt aussieht. Trägt man den Lack jedoch auf den Nägeln, dann sieht man schnell, dass ein leicher perlmuttfarbender Schimmer zu erkennen ist. Mir gefällt die Farbe doch mehr als ich dachte. :)

Die Deckkraft:
Meiner Meinung reicht es bei diesem Lack nicht aus, nur eine Schicht zu nehmen, daher habe ich den Nagellack 2mal aufgetragen. Somit hatte ich promt eine tolle Deckkraft und die Farbe hat mehr Leuchtkraft bekommen. Es kann jedoch auch an der Farbe liegen, da das gelb heller ist als andere Farben.



Die Trocknung:
Nach 2maligem Auftrag hat es ca. 7 Minuten gedauert, bis der Lack ausgehärtet war. Ich habe schon bessere besessen, aber okay.


Die Haltbarkeit:
Bei mir hat der Nagellack komplett ohne Lädierungen ca. 5 Stunden durchgehalten, danach habe ich erste Kratzer an den Nagelspitzen entdeckt. Da ich jedoch, gerade bei meinen Fingernägeln, sehr pingelig bin, habe ich bereits nach 2 Tage den Lack erneuern müssen.

Mein Fazit:
Ich glaube ich hätte mir diese Farbe nie selbst gekauft, umso mehr freue ich mich, dass sie nun ein Teil meiner Sammlung geworden ist.

8. November 2012

[Gewonnen] Dermalogica Pflegeset

Auf der Facebookseite von Glossybox gibt es jeden Freitag, den sogenannten "Fabulous Friday", ein Gewinnspiel.
Vorletzte Woche hatte ich das Glück und habe 1 von 10 Dermalogica Pflegesets gewonnen. :)

Heute kam es dann schließlich an...



Es ist ein Pflegeset in Reisegröße und ist in dieser Form - laut Glossybox - nicht im Handel erhältlich. Es besteht aus einem Special Cleansing Gel, Daily Microfoliant, MultiVitamin Power Firm und einer Skin Smoothing Cream.

Ich bin gespannt, ob die Produkte auch ihr Versprechen halten und das Hautbild verbessern und für einen strahlenden Teint sorgen werden. Wir werden sehen...ich werde berichten! :)

7. November 2012

GLOSSYBOX Young Beauty November 2012

Es war mal wieder soweit - die neue Glossybox Young trudelte letzte Woche bei mir ein.
Und das ist die Box.


Nochmals zur Erinnerung, die Box gibt es alle 2 Monate und kostet 9,95 Euro. Wenn ihr Interesse habt, kann ich euch gern dafür werben.



So und nun schauen wir uns den Inhalt etwas genauer an...

Clean Start Kit Day/Night 
Waschgel, Toner und Feuchtigkeitspflegecreme
Preis: ca. 10 Euro

*********************************************

Schaebens Gesichtsmasken
Limited Editions in Love (Rosenduft) und Feel Good (Lemonduft)
je 2 Anwendungen
Preis: je 0,99 Euro

*********************************************

Gliss Kur Tägliches Öl-Elixir
Hair Repair Haarpflegeöl
Preis: 7,99 Euro/75ml

*********************************************

L'oréal Studio Secrets Makeup-Stick
Cremige Foundation in der Farbe 132 Sand
Preis: 13,99 Euro

*********************************************


New Yorker Eau de Toilette for Woman
jung, extrovertiert und verführerisch
Preis: 9,99 Euro / 30 ml

 *********************************************

Dazu gab es noch zwei Gutscheine: 5 Euro Gutschein für das Clean Start Hautpflegeset und einen 10 Euro Gutschein vom Lakshmi.


Demnach hat meine Box ohne die beiden Gutscheine einen Gesamtwert von 43,95 Euro. Also hat sich der Kaufpreis von 9,95 Euro auf jeden Fall gelohnt.

Mein Fazit:

Das Clean Start Set ist ganz nett, ich werde es auf jeden Fall probieren, aber ich hatte bereits in der letzten Box eine Reinigungsmaske, daher war ich etwas enttäuscht wieder solch ein Produkt erhalten zu haben. Die Schaebens Gesichtsmasken habe ich persönlich noch nie ausprobiert, daher bin ich gespannt wie ich damit zurecht komme. Das Gliss Kur Haaröl finde ich klasse, denn ich wollte schon immermal ein Haaröl testen, aber ich habe mich nicht getraut, da ich Angst habe, dass die Haare fettig aussehen könnten. Der Makeup-Stick von L'oréal ist an sich butterweich und lässt sich auch super gut verteilen, aber leider ist er mir 1-2 Nuancen zu dunkel. Und zuguterletzt das New Yorker Eau de Toilette - zuerst empfand ich den Duft angenehm, jedoch finde ich ihn mit der Zeit sehr schwer und seeehr süß. Also wenn, dann werde ich davon nur 1-2 Spritzer nehmen.

Also bei dieser Box bin ich zwiegespalten. Einige Produkte gefallen mir gut andere eher weniger, aber dennoch kann ich mit allen etwas anfangen. Ich bin gespannt wie die Januar-Box aussieht.

Wie findet ihr die Glossyboy Young? Habt ihr diese Box auch abonniert und den gleichen Inhalt bekommen? Oder könnt ihr mir eine andere Box empfehlen?