31. August 2013

[Produkttest] Sie ist daaaaa - die neue Oral-B BLACK 7000 von Braun

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr die aktuelle Botschafteraktion bei for me mitbekommen - es wurden 500 Tester für die neue Oral-B BLACK 7000 gesucht. Nach einer spannenden zweiwöchigen Themenphase konnte man schließlich bis letzte Woche Montag an einem Wissenstest teilnehmen und hoffen alle Fragen korrekt beantwortet zu haben. Aus dem for me-Forum habe ich erfahren, dass 12.000 Neugierige an diesem Test teilgenommen haben. Wie viele von den Bewerbern schlussendlich alle Fragen richtig hatten, kann ich leider nicht sagen, aber eines weiß ich - wir sind unter den superduper glücklichen 500 Testern!!! :)

Als am Donnerstag die erfreuliche Mail kam, wurden nicht nur innerliche, sondern auch wahrhaftige Luftsprünge gemacht. Jascha, der Ansprechpartner des Projekts teilte mit, dass die Pakete am Montag auf die Reise gehen. Super dachten wir. Doch als heute bereits der nette DHL-Mann uns das Paket überreichte, waren wir erstmal baff.

Also fix ausgepackt und Fotos geknipst...








Schick ist sie schon mal! Und da das gute Stück vor dem Erstgebrauch ca. 24h benötigt, um vollständig geladen zu werden, steht sie noch brav in der Station und wir konnten sie bislang noch nicht ausprobieren.
Ich wollte euch nur kurz einmal informieren und euch unser Auspackerlebnis zeigen. Zu den weiteren Infos, also was die neue Oral-B alles kann, folgt in den kommenden Tagen nochmal ein genauerer Post.

Wie findet ihr denn das Design der neuen Oral-B Black?

30. August 2013

[Shop- / Produkttest] Die Schalzeit kann wieder eingeläutet werden

Hallo ihr Lieben,

der September steht vor der Tür und ich kann meine geliebten Tücher und Schals wieder herauskramen. Einerseits war es ganz schön im Sommer so ganz ohne herumzulaufen, andererseits sind es ganz nette Accessoires, die eigentlich jedes Outfit aufpeppen.

Beim shoppen durch die riesengroße Onlinewelt bin ich auf Wahlfeld gestoßen, ein Shop genau nach meinem Geschmack. Man erhält dort eigentlich alles an Accessoires für Sie und Ihn. Seien es Geldbörsen, Ohrenwärmer, Mützen, Taschen oder auch Schals und Tücher.

Ich habe mich direkt einmal bei den Loopschals umgeschaut und ich kann Euch sagen, die Auswahl ist sehr groß und jede Farbe wird abgedeckt.

Ich habe mir wie ich finde einen tollen Herbstschal ausgesucht. Es ist ein klassischer Schlauchschal, der sich ruckzuck um den Hals wickeln lässt. Die Länge, ca. 85cm ist ideal, um den Schal 2mal herumzuwickeln, sodass er aber dennoch locker sitzt. Der Preis mit 12,95 Euro ist für mich persönlich jedoch an einer Schmerzgrenze. Es gibt mittlerweile tolle modische Tücher und Schals in nahezu jedem Bekleidungsgeschäft und wenn man genau schaut, findet man Ähnliches für weniger Geld.


Das Material des Schals fühlt sich sehr angenehm und weich an. Außerdem lässt er sich problemlos in der Waschmaschine waschen, was ich auch als sehr wichtig empfinde. Und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist der Schal auch recht voluminös. Er lässt sich daher super kombinieren zum Beispiel über einen Mantel oder einer Strickjacke.


Mein Fazit:
Die Optik des schwarzen Schals mit Blumenprint gefällt mir sehr. Er lässt sich zu vielen Dingen kombinieren und sieht meiner Meinung sehr schick aus. Der Preis erreicht bei mir jedoch die Schmerzgrenze, sodass ich sagen muss, dass ich im Laden womöglich nicht zu diesem Schal gegriffen hätte.

Wie siehts mit Euch aus - rüstet ihr euch auch wieder für die bevorstehende Schalzeit? Jetzt beim SSV gab es ja wieder in vielen Geschäften einige Schnapper zu bekommen.

29. August 2013

[Produkttest] Ein Glas für Heißes und Kaltes

Hallo ihr Lieben,

mittlerweile ist das Wetter nicht mehr allzu warm und ich muss zugeben, dass ich am Abend schon ab und an wieder zum Tee greife. Bislang habe ich meinen Tee immer in einer normalen Porzellantasse getrunken, fand aber das Feeling aus einem Teeglas zu trinken, schon immer toll.

Ich habe jetzt sozusagen ein Allrounder entdeckt - und zwar für heiße als auch kalte Getränke. Es handelt sich dabei um doppelwandige Gläser von Ozeri, die aus speziellem Thermoglas gefertigt sind, sodass zum einen die Getränke länger heiß bzw. kalt bleiben und zum anderen kann man das Glas problemlos anfassen kann.


Die Gläser habe ich in einem 4er Bundle erhalten und können bspw. bei Amazon für 29,99 Euro erworben werden. Besonders praktisch finde ich, dass die Gläser total unkompliziert sind, denn sie sind
  • geschirrspülergeeignet (Schonprogramm),
  • mikrowellensicher,
  • können in das Gefrierfach gegeben werden,
und wenn man mag, kann man sie auch in den Backofen schieben.

Auf den folgenden Bildern, habe ich einen Tee zubereitet und ich muss sagen, dass man die Gläser wirklich problemlos anfassen konnte. Klar ist das Glas warm geworden, jedoch nicht heiß. Etwas heimtükisch ist das Ganze jedoch schon, denn man vergisst recht schnell, dass der Inhalt noch heiß ist und man läuft Gefahr sich die Zunge zu verbrennen. Also Achtung! ;)




Auf dem nachfolgenden Bild, kann man den sogenannten Schwebeeffekt ganz gut erkennen. Ich finde, das wertet das Getränk irgendwie auf. Ich mag das.



Und hier noch einmal: das Anfassen des frisch aufgebrühten Tees ist problemlos möglich. Durch die Rille, ist das Anfassen auch super angenehm und das Glas kann nicht aus der Hand rutschen.


Und nachdem ich mir den Tee aufgebrüht hatte, haben wir uns einen Tag später einfach ein kaltes Getränk zubereitet. Bei der kalten Variante haben wir festgestellt, dass sich kein Kondenswasser an der Glaswand gebildet hat und die Getränke deutlich länger gekühlt waren.




Bezüglich der Kühlung haben wir auch noch einen kleinen Test gemacht. Wir haben je 2 Eiswürfel in ein doppelwandiges Glas (0,2l) und in eine normales Wasserglas (ebenfalls 0,2l) gegeben und mit Wasser aufgegossen. Die Eiswürfel haben im doppelwandigen Glas deutlich länger gehalten (ca.7 min), währenddessen die im normalen Glas bereits getaut waren.


Unser Fazit:
Die doppelwandigen Gläser von Ozeri sehen nicht nur toll aus und sind super verarbeitet, sondern sind auch in der Handhabung toll. Gerade als Geschenkidee ist das etwas ganz nettes und auch mal etwas anderes. Ich freu mich schon auf das Anrichten von kleinen Drinks, denn das Design ist genau nach meinem Geschmack.
Den Spülgang in unserer Spülmaschine haben die Gläser problemlos überstanden und nun freue ich mich schon auf den nächsten Einsatz.

27. August 2013

[Produkttest] Rundherum und hin und her...

Hallo ihr Lieben,

zu den täglichen Ritualen eines jeden Menschen gehört das Zähneputzen. Ich selbst gehöre zu der Spezies, die v.a. eine frische und gut schäumende Zahncreme bevorzugt. Beim Zahncreme-Kauf greife ich eigentlich meistens immer zu unterschiedlichen Sorten, obwohl ich sagen muss, dass ich schon lange keine mehr gekauft habe - aufgrund von Produkttests oder verschiedenen Beautyboxen. ;)

Ich durfte dieses Mal 6 verschiedene Sorten der Marke Signal testen. Ich habe eine Weile überlegen müssen, aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich in der Vergangenheit bislang noch keine Zahncreme von Signal ausprobiert habe.



Erhalten habe ich 6 verschieden Sorten in den Geschmacksrichtungen:
  • Crystalwhite
  • Anti-Zahnstein
  • Kariesschutz
  • Sport Gel Fresh
  • Kräuterfrische
  • Signal White Now
Für diesen Produkttest wurden 2 Wochen angesetzt - da ich unmöglich innerhalb dieser kurzen Zeit alles genau testen und beurteilen kann, habe ich alle einmal ausprobiert und kann euch hinsichtlich Geschmack, Putzerlebnis und Mundgefühl nach dem Putzen ein paar Worte sagen. 



Das sagt der Hersteller über Signal Crystalwhite:
"Für natürlich weiße Zähne und frischen Atem. Die einzigartige Formel mit ihrem Silica-System hilft zusätzlich Plaque und Verfärbungen zu entfernen und auf milde, gründliche Weise das natürliche Weiß der Zähne nach und nach zurückzugewinnen. Für natürlich weiße Zähne und einen frischen Atem - jeden Tag. Mit ProFluor-Technologie: Für eine effektive Versorgung der Zähne beim Putzen mit hochwertigem Natriumfluorid."

Das sagt der Hersteller über Signal Anti-Zahnstein:
"Beugt Zahnsteinneubildung vor. Die speziellen zahnsteinhemmenden Inhaltsstoffe beugen der Zahnsteinneubildung vor. Zudem schützt die Formel mit ProFluor vor Mineralienverlust und Karies, unterstützt eine intensive Reinigung und verleiht einen langanhaltend frischen Atem. Mit ProFluor-Technologie: Für eine effektive Versorgung der Zähne beim Putzen mit hochwertigem Natriumfluorid."
 
Das sagt der Hersteller über Signal Kariesschutz:
"Hilf Karies und Zahnschmelzabbau vorzubeugen. Durch den sehr milden Geschmack ist sie besonders bei Familien beliebt. Die Zahnpasta remineralisiert und härtet gezielt bereits entkalkten Zahnschmelz und hilft Karies und Zahnschmelzabbau vorzubeugen. Für ein frisches Zahnputzerlebnis. Mit ProFluor-Technologie: Für eine effektive Versorgung der Zähne beim Putzen mit hochwertigem Natriumfluorid."

Das sagt der Hersteller über Signal Sport Gel Fresh:
"Mit intensiven Geschmack. Das blaue Sport Gel Fresh mit den weißen Streifen hilft zuverlässig und effektiv den Verlust von Zahnschmelzmineralien vorzubeugen und vor Karies zu schützen. Der intensive Geschmack verleiht ein extra-frisches Gefühl einer gründlichen Reinigung. Mit ProFluor-Technologie: Für eine effektive Versorgung der Zähne beim Putzen mit hochwertigem Natriumfluorid."

Das sagt der Hersteller über Signal Kräuterfrische:
"Mit der reichen Auswahl an natürlichen ätherischen Ölen aus Pfefferminz, Salbei, Thymian und Eukalyptus erfrischt diese Zahnpasta täglich aufs Neue. Zudem hilft sie bei regelmäßiger Anwendung Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Mit ProFluor-Technologie: Für eine effektive Versorgung der Zähne beim Putzen mit hochwertigem Natriumfluorid."

Das sagt der Hersteller über Signal White Now:
"Sofort weißere Zähne* nach nur einer Anwendung - *Der Sofort-Effekt ist rein optisch und zeitlich begrenzt."

"Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen! Signal White Now funktioniert mit blauem Schaum, welcher wie ein optischer Filter wirkt, und dadurch den Gelbstich der Zähne mindert. Gleichzeitig helfen spezielle Inhaltsstoffe, das natürliche Weiß der Zähne sanft zurückzugewinnen. Weiterhin lifert Signal White Now den Schutz einer regülären, fluoridhaltigen Zahnpasta. Dadurch ist sie bestens für den täglichen Gebrauch geeignet. Der gletscherfrische Geschmack sorgt für ein angenhem frisches Mundgefühl."



Meine Erfahrungen mit den Signal Zahncremes:
Hinsichtlich Geschmack habe ich einen klaren Favoriten - die Signal White Now. Sie ist angenehm frisch und schäumt gut auf. Da die Zahnpasta an sich blau ist, wird der Schaum auch schön blau. ;) Allerdings muss ich sagen, dass diese Zahncreme im Vergleich zu den restlichen 5 etwas flüssiger oder geliger von der Konsistenz her war. Das Versprechen, dass die Zähne weißer werden - nunja, zum einen konnte ich es wegen der kurzen Zeit nicht austesten und zum anderen ist das Versprechen nichts für mich. Ich würde diese Zahncreme daher nur wegen dem Geschmack nachkaufen.

Die restlichen Zahncremes waren von der Art alle gleich - alle sind zweifarbig, also entweder ein grün/weiß, rot/weiß oder blau/weißer Streifen ziert nach dem Auftragen die Zahnbürste. Die Signal Kariesschutz, ich würde sagen der Klassiker, war mir vom Geschmack her leider zu mild. Ganz anders empfand ich die Sorten Crystalwhite, Anti-Zahnstein, Sport Gel Fresh und Kräuterfrische. Allesamt waren angenehm frisch und haben auch verhältnismäßig lang gehalten.
Das Mundgefühl nach dem Putzen war eigentlich bei allen Zahncremes gleich - die Zähne fühlten sich sauber an und der Geschmack war frisch und klar.

Ein Blick auf die Zusammensetzung der einzelnen Zahncremes verriet mir, dass alle zu 90% die gleichen Inhaltsstoffe besitzen - somit kann ich auch mein recht einheitliches Ergebnis begründen.    




Mein Fazit:
Die Signal Zahncremes werden in Zukunft auch ab und an in meinen Einkaufskorb wandern. Hinsichtlich Reinigung haben mich alle 6 Sorten überzeugt. Und die Sortenvielfalt bietet eigentlich für jeden die perfekte Sorte - also Leute, die es eher frisch oder lieber mild mögen, können sich ihren Liebling heraussuchen.
Der Preis, der pro Tube bei etwa 0,75 Euro (Signal White Now etwa 1,95 Euro) liegt, ist sehr preiswert und daher stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich mag sie. :)


Vielen Dank an Der Beauty-Blog und Beautytesterin, die mir diesen Test ermöglicht haben.

24. August 2013

[Produkttest] Kenzo - "Flower In The Air" (Eau de Parfum)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen ganz neuen Duft vorstellen, den es ab September auf dem Markt geben wird. KENZO hat eine Art Neuinterpretation seines bekannten Duftes "Flower By KENZO", den es seit dem Jahr 2001 im Handel gibt, herausgebracht und somit wird die Geschichte der allseits bekannten Mohnblume weitererzählt...

Durch die Stadtparfümerie Pieper habe ich die Möglichkeit bekommen den Duft noch vor Markteinführung kennenzulernen. Die Piepearls haben mir dazu ein tolles Päckchen geschnürt, dass fast zu schade war, um es aufzumachen. :)



Aber nun zurück zum Duft "Flower In The Air". Anders als noch der Vorgänger, der durch seinen länglichen Flakon sehr sinnlich daher kam, ist der neuen Flakon eher puristisch, aber dennoch edel. Die typisch rote Mohnblume ziert den Deckel des Flakons und ist damit der Hingucker.



Sprüht man den Duft auf, entgegnet einem sofort ein sehr blumiger und zugleich frischer Duft - wunderbar. Die Mohnblume, die eigentlich von Natur aus geruchsneutral ist, hat dank KENZO einen Duft erhalten.

Kopfnote: Himbeere, rosa Pfeffer
Herznote: Rose, Magnolie, Gardenie
Basisnote: weißer Moschus

Die verschiedenen floralen Duftkomponenten kann man sehr gut wahrnehmen. Auch ich, die eher Laie als Kenner ist, nimmt die einzelnen Akzente wahr. Der Duft ist sehr weiblich und und auch wirklich sehr blumig. Ich würde sogar sagen, dass er ziemlich kräftig duftet. Dennoch eignet er sich meiner Meinung nach wunderbar, um ihn im Alltag zu tragen



Ich persönlich mag frische, blumige Düfte sehr und lege sie daher sehr gern im Alltag auf. Das Eau de Parfum "Flower In The Air" hält locker ein paar Stunden, aber wenn man abends noch ausgehen möchte, dann empfehle ich den Duft nochmals nachzulegen.





Mein Fazit:
Das Eau de Parfum "Flower In The Air" von KENZO ist ein sehr floraler Duft, der durch die vier blumigen Duftkomponenten sehr spritzig, aber zugleich sehr intensiv duftet. Der kräftig blumige Duft entwickelt sich sehr schnell. Den Duft der Himbeere konnte ich persönlich nicht wahrnehmen, da der Moschus, der herbe Akzente setzt, doch recht dominant ist.
Alles in allem ist der neue KENZO-Duft ein wunderbarer blumiger Duft. Er ist frisch und sehr haltbar.

Den Duft wird es ab September in den Abfüllungen 30ml / 50ml und 100ml im Handel geben. Preislich liegt der Duft (30ml EdP) bei 49,95 Euro.

23. August 2013

[Produkttest] Jetzt wird's schaumig

Hallo ihr Lieben,

ein tägliches Ritual ist das Duschen und manchmal ist es ein lästiges Muss oder aber auch eine Wohltat für Körper und Seele. In Bezug auf Duschgel habe ich eigentlich keinen festen Favoriten, ich kaufe meist, was im Angebot ist und mich anspricht. Neben Duschgelen habe ich bislang nur Duschöle oder zusätzliche Peelings ausprobiert.

Daher war ich ganz neugierig auf den neuen Duschschaum der Marke "Duschnummer", den ich dank Beautytesterin und Der-Beauty-Blog testen durfte.


Zum testen habe ich die Duschnummer 70 (the seventies) in der Duftrichtung pink lemon erhalten. Neben dieser Sorte gibt es noch folgende Sorten im Handel:
  • DUSCHNUMMER 01 number one · pole position: Intensiv-herber Duft für starke Männer.
  • DUSCHNUMMER 10 ten o’clock · brunch time: Aromatisch-lieblicher Duft nach Kaffee, Schokolade und Zeit für vollen Genuss.
  • DUSCHNUMMER 12 twelve symbols · mint harmony Die Wohlfühl-Nummer: Leicht ätherischer Wellness-Duft für Damen und Herren, entspannend und erfrischend.
  • DUSCHNUMMER 20 crazy twenty · bubble berry: Beerig-süßer Duft für junge Welt-Entdeckerinnen.
  • DUSCHNUMMER 21 lucky twenty one · black jack: Klassisch-purer Herrenduft, frisch und klar.
  • DUSCHNUMMER 70 the seventies · pink lemon: Fruchtig-frischer Duft für aktive Frauen jeden Alters.


Die Schaumdusche enthält 150ml, also deutlich weniger als normale Duschgele. Außerdem ist die Duschnummer für einen Preis von 2,95 Euro pro Flasche nicht überall erhältlich, sondern lediglich im Globus, Marktkauf, Kaufland, Budni oder anderen ausgewählten Märkten.

Die Anwendung:
Die Flasche vor Gebrauch einfach kräftig schütteln, aufrecht halten und beginnen zu schäumen.


Pro Duschgang habe ich in etwa die Menge gebraucht, die auch auf dem nachfolgenden Bild zusehen ist. Der Schaum duftet wirklich wunderbar fruchtig, total mein Ding im Sommer - richtig frisch nach Lemon, lecker! :) Auch das Verteilen ging ruckzuck und ich denke, dass ich mit dem Einreiben schneller fertig war, als mit normalen Duschgelen.



Ja....aber nun zum ABER: Da ich die Duschnummer zusammen mit meiner Mutti getestet habe, musste ich feststellen, dass bereits nach 6-7 Duschgängen die halbe Flasche leer war - für den Preis ganz schön happig.


Mein Fazit:
Die Duschnummer ist eine ganz nette Abwechslung zum normalen Duschgel. Der Schaum duftet wunderbar fruchtig und der Duft hält auch recht lange an. Dennoch würde ich mir für den Preis und die doch recht kleine Abfüllmenge das Produkt nicht nachkaufen. Als Geschenkidee finde ich es jedoch toll und könnte mir vorstellen die ein oder andere Duschnummer zu verschenken.

Kennt ihr denn schon die Duschnummer? Was haltet ihr denn von Duschschaum?

21. August 2013

[Shop- / Produkttest] Shoppiiiing

Hallo ihr Lieben,

Online Shopping - ich liebe es. Ich surfe im Netz und stoße auf einen interessanten Shop und beginne mit dem Stöbern. Ruckzuck sind ein paar Artikel im Warenkorb und am Ende muss ich entscheiden, abschicken oder doch die Seite verlassen!?

Die Internetseite von FashionID habe ich nicht verlassen, sondern mich genaustens umgesehen und bin sogar fündig geworden.

Ich habe mir mehrere Teile bestellt, von denen ich zwei behalten habe, die ich euch gleich vorstellen möchte. Nun nochmal kurz zurück zu FashionID - wusstet ihr, dass dieser Shop der Online Shop von Peek & Cloppenburg ist!? Mir war das noch völlig fremd, daher war es umso erfreulicher für mich, da ich auch gern ab und zu bei P & C einkaufen gehe. Im Shop sind viele bekannte Marken vertreten und man findet alles für Frauen, Männer und auch Kinder.

Zuerst habe ich mir ein leichtes, schwarzes Shirt mit Spitzeneinsatz an den Schultern und im Rückenbereich ausgesucht. Das Shirt ist von der Marke REVIEW und ich habe es im Sale für 9,95 Euro ergattern können. Normalerweise trage ich Größe XS, in diesem Fall habe ich mich aber für eine S entschieden, da ich es mag, wenn es locker sitzt.
 

Ich habe gerade nochmal im Shop geschaut, ob es noch verfügbar ist, aber leider ist es ausverkauft. Aber alles nicht so schlimm, denn es gibt viele tolle, neue Shirts, die gleich wieder meine Aufmerksamkeit bekommen haben. ^^

Und das zweite Stück, was ich mir ausgesucht habe, ist weniger alltagstauglich, sondern eher für eine tolle Party geeignet. Das Kleid ist von VILA  und ebenfalls mit feiner Spitze besetzt. Das Kleid war ebenfalls im Sale, sodass es lediglich 19,95 Euro statt vorher 49,95 Euro gekostet hat.


Der Clou des Kleids ist für mich neben der Spitze der Rücken. Er ist leicht ausgestellt, aber auch nicht allzu tief.


Die Spitze an den Armen ist ganz fein und mit vielen aufwendigen Details gearbeitet.



Mein Fazit:
Mir gefällt der Online Shop von FashionID sehr, denn man bekommt viele Marken wie Esprit, VILA, Review oder aber auch Diesel, Only oder Tommy Hilfiger. Auch der Sale des Shops kann sich sehen lassen, sodass man dort das ein oder andere Schnäppchen machen kann. Ich mit meiner kleinen Größe habe im Geschäft oftmals das Pech, dass meine Größen ausverkauft sind - hier im Online Shop ist das anders und meine Lieblingsstücke sind verfügbar.

Und noch ein abschließender Tip: Falls ihr eine Peek & Cloppenburg-Kundenkarte besitzt, dann ist der Versand bei FashionID völlig kostenlos. Aktuell kann man jedoch auch ohne Kundenkarte noch bis zum 31.8. versandkostenfrei bestellen.

Wie siehts denn mit euch aus, kennt ihr FashionID und habt sogar schon einmal dort bestellt? Wie findet ihr denn mit Spitze besetzte Kleidungsstücke?

20. August 2013

[Produkttest] Meine Milka - Die neue Sorte

Hallo ihr Lieben,

Schokooooolade - yams, da kann ich einfach nicht nein sagen. Umso größer war die Freude als ich von Milka die Möglichkeit bekam, um die neue Sorte "Milchcreme & Honig" vorabzutesten.

Ich erhielt vor etwa 3 Wochen ein Testpaket mit 5 Tafeln der neuen Milka-Schokolade. Auf dem Bild seht ihr leider nur 4, da die Neugier nach dem Auspacken so groß war und wir gleich probieren mussten. :)



Meine Milka "Milchcreme & Honig" schmeckt wie es der Name schon sagt angenehm nach Honig. Die Füllung ist nicht zu intensiv, sondern genau richtig. Die zartschmelzende Vollmilch-Ummantelung zergeht - wie man es von den anderen Sorten kennt - auf der Zunge. Ich als totaler Milkafan kann sagen "yummiiie" - sehr lecker.

 

 



Achja, wenn ich euch jetzt neugierig gemacht habe, dann ist es nicht so schlimm, denn seit gestern gibts die Sorte auch offiziell im Handel. ;) Also probiert sie doch einfach mal aus.