24. Februar 2015

Im Test: Braun Silk épil 9 9-961 SkinSpa kabelloser Wet & Dry Epilierer - meine Erfahrungen

Glatte und gepflegte Beine, darauf legt eigentlich jede Frau großen Wert. Auch wenn man im Winter das Rasieren desöfteren schleifen lässt, achtet man v.a. im Frühling und Sommer besonders auf seine Beine. Diese Jahreszeiten stehen jetzt schon in den Startlöchern und passend dazu, darf ich den brandneuen Braun Silk-épil 9 testen.

Braun Silk-épil 9-961

Laut meiner Recherche ist die 9er Reihe des Silk-épil Epilierers, das neuste Modell und trudelt erst jetzt so langsam in die Geschäfte und Online Shops ein. Selbst bei Amazon und auf der Braun-Seite direkt, kann man bisher nur die Vorgängermodelle, die 3er-, 7er-, ... Serien, erwerben.
Wie auch schon bei den Vorgängerserien bietet die 9er Reihe unterschiedliche Varianten. Angefangen von einem Grundmodell bishin zum Komplettset mit Peelingbürste, Gesichtsreinigungsbürste oder Gesichtsepilierer. Ich darf Euch nun heute den Braun Silk-épil 9-961, einen Nass- und Trockenepilierer mit verschiedenen Aufsätzen, vorstellen.

Braun Silk-épil 9-961 inkl. Zubehör
Lieferumfang des Braun Silk-épil 9-961:
  • Braun Silk-épil 9-961 Epilierer
  • 6 versch. Aufsätze: Peelingsbürstenaufsatz, Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, Hochfrequenz-Massageaufsatz, Hautkontakt-Aufsatz und Epilieraufsatz für Gesichtshärchen
  • Netzkabel
  • Reinigungsbürstchen
  • Aufbewahrungsbeutel
Das Gerät wird mit einem Akku betrieben, daher ist es kabellos nutzbar. Laut Braun soll der Akku 40 min halten, sodass man das Gerät bequem für eine komplette Entharrung (inkl. trimmen und epilieren) benutzen kann.

UVP des Herstellers: 199,99 Euro

Aufsätze v.l.n.r.: Epilieraufsatz, Rasieraufsatz und Peelingbürstenaufsatz
Der Braun Silk-épil 9-961 ist ein Rasierer, Epilierer und Peeling-Allrounder. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen kann dieser nun samt Aufsätzen auch in der Dusche oder Badewanne benutzt werden.

Epilierer inkl. Massageaufsatz
Der Epilieraufsatz besitzt in dieser Serie nun einen 40 % breiteren Epilierkopf und erleichtert und v.a. verkürzt den Enthaarungsprozess. Die MicroGrip Pinzetten Technologie erfasst die einzelnen Härchen noch präzieser und sanfter. Auch dank des flexiblem Epilierkopfes kommt man einfacher an schwer erreichbare Stellen oder auch Stellen wie das Knie können sorgfältig bearbeitet werden.

Rasieraufsatz
Zu dem Rasieraufsatz kann ich gar nicht viel berichten. Dieser hier funktioniert wunderbar und entfernt die Haare ganz ohne ziepen. Möchte man einzelne Haare stutzen o.ä., dann liegt ein extra Trimmer-Aufsatz bei, sodass das auch kein Problem ist.

Peelingbürstenaufsatz
Auf diesen Aufsatz, den Peelingbürstenaufsatz, war ich sehr gespannt. Vor allem im Winter sind meine Schienbeine trotz meines Meersalzpeelings sehr rau und unschöne Hautschüppchen zieren diese Hautpartie. Dank der massierenden Mikro-Vibrationen werden diese abgestorbenen Hautschüppchen nun sanft entfernt. Laut Braun soll der Effekt 4x besser als ein manuelles Peeling sein. Auch optisch wird die Haut nun verbessert. Ganz wichtig ist allerdings, dass diese Peelingsbürste nur für den Körper, jedoch nicht für das Gesicht geeignet ist. Eine spezielle Gesichtsbürste findet man bspw. im Set des Braun Silk épil 9-969.


Der Braun Silk épil 9 9-961 besitzt insgesamt 2 Geschwindigkeitsstufen, sodass jeder Benutzer nach seinem Belieben, rasieren, epilieren oder peelen kann. 

Das Smartlight leuchtet bei Inbetriebnahme
Eine weitere Funktion, die Braun nun in die 9er Silk épil Serie integriert hat, ist das Smartlight. Schaltet man das Gerät ein, leuchtet die Lampe von nun an dauerhaft. Braun wirbt damit, dass man als Anwender nun auch die kleinsten und feinsten Härchen entdecken und somit entfernen kann. Ich für meinen Teil finde die Idee an sich ganz gut, die Umsetzung ist jedoch in die Hose gegangen. Da ich ohnehin in einem beleuchteten Raum oder auch bei Tageslicht das Gerät benutze, ist das Licht schlichtweg zu schwach, sodass mir keine Minihärchen auffallen.

Gute und sichere Handhabung des Handstücks
Handhabung:
Das Handstück des Braun Silk-épil 9 liegt sehr gut in der Hand, sodass man ein sicheres Gefühl bei der Anwendung bekommt. Auf der Rückseite befinden sich kleine Rillen, sodass gerade auch bei der Anwendung in der Dusche oder Badewanne nichts verrutschen kann.
Zudem befindet sich auf der Rückseite des Handstücks ein Knopf, um die einzelnen Aufsätze mühelos auszutauschen. Wie man es von den meisten Epilierern und / order Rasierern kennt, kann auch dieser hier ganz ohne Kabel genutzt werden.



Meine Erfahrungen mit dem Braun Silk épil 9 9-961:

Das 3 in 1 Set war für mich sehr spannend auszuprobieren, da ich bislang nur einen einfachen No Name Epilierer besitze, mit dem die Haarentfernung zum einen sehr zeitintensiv und teilweise auch recht schmerzhaft war. Der Rasieraufsatz eignet sich z.B. perfekt für die Bikinizone, um dort vorab einzelne Partien zu trimmen. Aber auch um einfach mal schnell die Beine unter der Dusche zu rasieren eignet sich dieser total. Das Rasurergebnis war für mich sehr zufriedendstellend. Ich habe mich bisher nur mit meinen normalo Rasierern aus der Drogerie rasiert, aber auch die elektrische Variante gefällt mir sehr.

Der Epilieraufsatz erweckte zum einen Angst, aber auch Neugier. Der Kopf ist deutlich breiter als der meines alten Gerätes und schafft somit auch viel schneller die Hautpartien zu bearbeiten. Der extra Massageaufsatz ist wirklich Gold wert. Ich empfand die gesamte Prozedur mit diesem Aufsatz als deutlich angenehmer als ohne ihn. Er lenkt irgendwie vom Schmerz ab, bzw. bereitet die Haut darauf vor. Das Epilieren meiner Beine war in ca. 20 min erledigt.

Die Peelingbürste möchte ich nicht mehr hergeben. Gerade im Winter kommt man mit dem Eincremen gar nicht mehr hinterher und trotzdem sitzen die abgestorbenen Schüppchen auf der Haut. Vor allem an den Schienbeinen, meinen Ellenbogen oder auch an der Rückseite meiner Oberarme habe ich diese Bürste sehr gern benutzt. Die Anwendung ist sehr einfach und total angenehm. Der Aufsatz hat angenehme Borsten, die auch nicht zu grob sind - dennoch ist die Bürste nichts für das Gesicht. Nach dem Peelen ist die Haut sehr angenehm zart und saugt die Bodylotion oder das Hautöl nur so auf. Meine Haut fühlte sich auch leicht aufgepolstert und einfach gut durchblutet an.
Da es empfohlen wird, die Bürste regelmäßig auszutauschen, habe ich mal geschaut - für ca. 11 Euro kann man einen Ersatzkopf kaufen.

Aufbewahrungssäckchen für den Silk-épil 9-961 samt Zubehör
Mein Fazit:
Der Braun Silk-épil 9-961 ist echt toller Allrounder für alle, die im Prinzip weder Rasierer, noch Epilierer besitzen oder über eine Neuanschaffung nachdenken. Im Prinzip ist es ein Epilierer, der zusätzlich mit einem Rasier- und Peelingaufsatz ausgestattet ist. Gerade das Gesamtpaket gefällt mir sehr. Der Rasieraufsatz ist "nice to have", aber für mich persönlich kein Muss. Der Epilieraufsatz samt Massagebürste trifft genau meinen Geschmack. Die Anwendung ist verhältnismäßig angenehm und v.a. hält das Ergebnis gut 4 Wochen. Die Peelingbürste ist mein derzeitiger Liebling, aber ich denke im Sommer werde ich diese vielleicht nicht mehr allzu oft nutzen müssen. Das Gesamtergebnis hat mich allerdings bei allen drei Aufsätzen begeistert und zufriedengestellt.
Preislich liegt das Komplettpaket bei knapp 200 Euro, sodass hier wieder jeder selbst entscheiden muss, ob er bereit ist das Geld für dieses 3-in-1 Gerät auszugeben.

Das Gerät wurde mir kostenlos und ohne verpflichtende Gegenleistung zur Verfügung gestellt.

23. Februar 2015

Wir sind Möbel Höffner Produkttester - Bogenleuchte KHG

Im Januar hat Möbel Höffner verschiedene Produkttester für die Produktlinie "City Chic" gesucht und wir haben den Zuschlag für unser Wunschprodukt, eine Bogenlampe, erhalten.
Der Bestellprozess verlief intuitiv und einfach und bereits drei Tage später konnten wir zwei Riesenpakete in Empfang nehmen.

Bogenleuchte KGH in weiß

Der Aufbau:
Der Aufbau der Bogenlampe ging kinderleicht vonstatten. Ich hatte tatkräftige Unterstützung und somit war ein Blick in die Bedienungsanleitung nicht nötig.
Der Standfuß ist aus Marmor gefertigt und somit wirklich sehr schwer. Jetzt im Nachhinein empfiehlt es sich, vor dem Aufbau, unter den Fuß Filzgleiter o.ä. drunter zu kleben, sodass man sich den Boden (bspw. Laminat) nicht beschädigt.

Standfuß aus Marmor

Die Bogenleuchte besitzt einen Fußtretschalter, mit dem man die Lampe ein- und ausschalten kann. Diese Lösung ist leider nicht immer optimal, denn gerade wenn die Lampe in einer Ecke, Nische, o.ä. steht, ist es sehr umständlich jedes Mal dahinter zugreifen. Die einzige Lösung, um dies zu umgehen, sind Funksteckdosen. Auch wir haben so dieses Problem gelöst und können so die Lampe bequem bedienen.

Fußtretschalter zum ein- und ausschalten
Das Design & die Qualität:
Das Design der Bogenleuchte ist sehr stylisch. Gerade die Form und auch der Lampenschirm, der größer als erwartet ist, sind ein optischer Blickfang. Die Bogenlampe ist in zwei Farben erhältlich, ich habe mich für die weiße Variante entschieden und bin sehr glücklich damit. Gerade wenn die Lampe in Betrieb ist, leuchtet sie den Raum mit einem angenehmen, warmen Licht aus.
Hinsichtlich der Qualität können wir nur Positives berichten. Der Lampenschirm, der mit Stoff bespannt ist, sieht sehr hochwertig aus. Auch am verchromten Lampengestellt und dem marmorgefertigten Standfuß ist nichts Negatives auszusetzen.


Weitere Details:
Die Bogenlampe ist 2,05 m hoch und 1,72 m breit. Also man merkt schon, dass die Lampe viel Platz benötigt. Ein kleiner Raum ist für diese Lampe daher völlig ungeeignet. Auch so sollte man sich genau Gedanken machen, wo man die Lampe aufstellt. Der Lampenschirm ist zwar kippbar, aber das Gestell an sich lässt sich nicht ein- oder ausfahren. Lediglich ein Schwenken des Lampenarms ist möglich. Zusätzlich hängt der Lampenschirm verhältnismäßig tief, sodass man leicht dagegen stoßen kann.
Die Lampe hat zum Testzeitpunkt 149,00 Euro gekostet, mittlerweile liegt der Preis bei 169,00 Euro.


Pro / Kontra:

+ Optik & Design
+ qualitativ hochwertig
+ dank des weißen Lampenschirms erhält man ein angenehmes Licht
+ Lampenschirm ist kipp- und schwenkbar

- Fußtretschalter
- Lampenarm kann leider nicht ein- u./o. ausgezogen werden
- wir hätten uns passend zum Lampengestell einen verchromten Standfuß gewünscht
- Größe des Lampenschirms


Fazit:
Um diese Bogenlampe aufzustellen, benötigt man einen größeren Raum, da die Lampe recht dominant wirkt. Auf den Bildern kommt das gar nicht so richtig rüber, aber in real ist sie durch den großen Lampenschirm sehr wuchtig.
Alles in allem ist diese Bogenleuchte aber ein echter Hingucker und ich sitze sehr gern mit einem Buch darunter.

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

18. Februar 2015

Marinierspritze, Fett-Trenn-Kanne und Glasurmesser - kleine Küchenhelferlein

Da wir in unserer Küche sehr gern Neues ausprobieren und experimentieren, fehlen desöfteren kleine Werkzeuge, die beim Kochen oder Backen hilfreich sein können.


Zum Beispiel jummelte mein Freund immer wieder herrum, dass er sich eine Marinierspritze für den nächsten Sonntagsbraten oder das nächste Grillgut wünscht. Wir haben uns nun beim Onlineshop Danto u.a. die Marinierspritze von Rösle bestellt.


Die Marinierspritze kann mit bis zu 50 ml befüllt werden - diese Menge ist auch ausreichend, ansonsten kann man eben wieder nachladen.




Die Marinierspritze liegt gut in der Hand und auch der geschwungene Griff erleichtert das Spritzen. Die Nadel selbst hat zwei Öffnungen, eine auf der Vorder- und die andere auf der Rückseite, sodass das jeweilige Produkt gleichmäßig mariniert oder gefüllt werden kann.


Für unseren Test haben wir Frikadellen mit einer Parmesan-Käse-Tomaten-Oliven Masse befüllt. Zugegebenermaßen war das nicht die allerbeste Idee, denn die getrockneten Tomaten waren trotz des mehrmaligem Pürierens noch nicht fein genug, sodass wir die Kanüle immer wieder von der Hand säubern mussten.


Wir haben dann alle Frikadellen gleichmäßig befüllt und dann anschließend gebraten. Das Ergebnis war dann seeehr lecker. Eine mediterrane Art, die wir so noch nicht probiert hatten.


Als nächstes landete die Fett-Trenn-Kanne von Westermark in unserem Einkaufwagen. Lange wusste ich gar nicht, dass es so etwas überhaut gibt, bis ich auf einem Foodblog davon gelesen hatte und die Bloggerin davon total angetan war. Da auch wir bspw. bei Krustenbraten o.ä. mit Fett in der Soße kämpften, wollte wir diese Kanne dann natürlich auch einmal ausprobieren.


Die Kanne fasst einen Liter und kann somit auch prima als Messbecher benutzt werden.


Aber jetzt fragt ihr euch sicher, was diese Kanne von einer Normalen unterscheidet - ganz einfach, der Ausgießer setzt fast ganz unten an, sodass das Fett, dass sich oben absetzt, nicht abgegoßen wird. Das nachfolgende Bild verdeutlicht Euch das hoffentlich. Somit habt man dann tatsächlich nur die reine Soße auf dem Teller und das Fett bleibt in der Kanne.


Da wir ja nicht nur kochen, sondern auch hin und wieder backen, fehlte uns noch ein Glasurmesser - oder auch Winkelpalette genannt. Diese hier ist von Metaltex und ganz wichtig - spülmaschinengeeignet. Die Palette ist im Ganzen 34 cm lang und das Messer an sich misst 20 cm, sodass man bequem Sahne o.ä. verstreichen kann.


Um Euch das nun auch bildlich zu verdeutlich habe ich einen leckeren Apfelkuchen gebacken, der im Anschluss mit einer Sahnehaube versehen wurde. Bislang haben wir damit immer ein Teigschaber aus Silikon benutzt, aber das Ergenis sah dann meist etwas chaotisch aus. ^^


Mit dem Glasurmesser ließ sich die Sahne sehr gut verteilen und verstreichen, sodass eine nahezu glatte Haube entstand.




Unser Fazit:
Alle drei Küchenutensilien sind nicht überlebensnotwendig, aber es ist definitiv schön sie zu besitzen. Gerade die Marinierspritze wird im Sommer zum Grillen desöfteren Anwendung finden. Die Fett-Trenn-Kanne ist wirklich praktisch und funktioniert wirklich. Diese wird zwar nicht ständig in Gebrauch sein, da wir nicht ständig irgendwelche Braten zubereiten, aber falls, dann steht sie in unserem Küchenschrank bereit. Das Glasurmesser eignet sich, um den nächsten Kuchen oder die nächste Torte aufzuhübschen und lässt sich obendrein auch als Kuchenheber ganz gut benutzen.

Falls ihr noch ein paar Infos braucht, schaut doch auch einmal bei inside danto und dem Blog vorbei.

17. Februar 2015

Rossmann Schön für mich Box Februar 2015 - unboxing #sfm

Gestern hatte ich Euch die aktuellen dm Lieblinge vorgestellt und heute stelle ich Euch den Inhalt der Rossmann Schön für mich Box für den Monat Februar vor.



Was für ein tolles Winterdesign der Box. Auch schon der Umkarton hatte dieses Design. Ich mag das total und so verschickt man gleich noch einmal mehr ein paar nette Pakete. Doch nun zurück zur Rossmannbox.


Ein erster Blick in die Box hat mich total überrascht und zufriedengestellt, aber wir schauen einmal genauer...

Isana Bodymilk Shower & Go
Isana Bodymilk Shower & Go -  400 ml / 2,49 Euro
Auch Isana hat nun eine Bodylotion für die Dusche herausgebracht, aber ich glaube, diese gibt es schon ein Weilchen. Ich habe schon verschiedene wie z.B. die Nivea In-Dusch Bodymilk, ausprobiert und habe unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Mal sehen wie sich diese hier schlägt.

For Your Beauty Professional Lidschattenpinsel
For Your Beauty Professional Lidschattenpinsel - Stück / 3,49 Euro
Die Pinsel hat Rossmann recht neu im Sortiment und ich habe auch bereits im Geschäft davor gestanden. Umso größer war nun die Freude, dass nun dieser hier in der Box war. ich bin gespannt wie es sich damit arbeiten lässt.

For Your Beauty Pneumatik-Taschenbürste

For Your Beauty Pneumatik - Taschenbürste "Arizona" - Stück / 3,49 Euro
Also eine Taschenbürste ist das hier jedenfalls nicht, denn dafür ist sie definitiv zu groß. Ich werde mal sehen, ob ich sie benutzen werde, da ich eher mit Rundbürsten arbeite. Aber an sich finde ich es klasse, dass es auch mal solche Sachen in die Box schaffen.

Rival de Loop Young Baked Highlighter - 01 Moon Dust

Rival de Loop Young Baked Highlighter - 01 Moon Dust - 13 g / 2,79 Euro
Spätestens jetzt besitzt ihn wirklich jeder. Dieser Highlighter ist gerade im Netz und unter Bloggern total gehypt und nun kann ich auch einmal schauen, ob er wirklich so toll ist wie alle berichten. Jap, über dieses Schätzchen freue ich mich.

Alterra Deo Balsam Sensitiv, parfumfrei & ohne Aluminiumsalze
Alterra Deo Balsam Sensitiv, parfumfrei & ohne Aluminiumsalze - 50 ml / 2,95 Euro
Juhu, auch über dieses Produkt freue ich mich und bin total gespannt. Da ich mich zur Zeit mit aluminiumfreien Deos beschäftige, kommt dieses hier sehr gelegen. Mal sehen was es kann.

Max Factor Colour Elixir Gloss "30 Captivating Ruby"
Max Factor Colour Elixir Gloss "30 Captivating Ruby" - Stück / 7,95 Euro
Die Lipglosse von Max Factor kenne ich bisher noch nicht und ich würde sie allzu gern ausprobieren, doch leider ist mir diese Farbe definitv zu knallig, intensiv und rot. Schade, dass immer die kräftigen Nuancen in die Boxen getan werden. Ich hätte mich über einen schönen rosé- oder altrosafarbenen Gloss gefreut.


Labello Lip Butter Vanilla & Macadamia - 16,7 g / 2,65 Euro
Wie auch schon in der dm Box liegt nun auch hier eine Nivea Lip Butter bei. Joa, nun habe ich mehr als genug und werde wohl auch diese hier weitergeben. Über die NIVEA Lip Butter habe ich bereits einen Blogpost verfasst und war im Großen und Ganzen recht zufrieden, aber da ich v.a. aus hygenischen Gründen eher Stifte nutze, ist dieses Produkt nichts für mich.



Mein Fazit zur Rossmann Schön für Mich Box:
Auch diese Box kostet 5 Euro und ich habe einen Warenwert von 25,81 Euro bekommen. Echt toll! Im Vergleich zu den dm Lieblingen gefällt mir die Rossmann Box viel besser. Bis auf die Nivea Lipbutter sind alle Produkte prinzipiell super. Schade nur das der Max Factor Lip Gloss eine so intensive Farbe hat, aber gut... Ich bin v.a. auf den Highlighter und des Deo gespannt und werde Euch bestimmt auf Instagram wissen wie ich beide Produkte finde. 

Welche Box findet ihr denn besser - die Rossmann Box oder die dm Lieblinge? Hattet auch ihr eine der Boxen?

16. Februar 2015

dm Lieblinge Februar 2015 Unboxing

Ich hatte diese Runde wieder das große Glück ein Abo der dm Lieblinge ergattern zu können und habe spontan in meinem dm nachgefragt und siehe da... die Boxen waren schon im Markt.


Und was dm nun alles feines in die Box gesteckt hat, zeige ich Euch jetzt.


Dann kommen wir mal zu den einzelnen Produkten...

Colgate - Max White One Optic
Colgate - Max White One Optic - 75 ml / 2,95 Euro
Jep,...wie sollte es sein, eine Zahncreme darf niiiiieeemals in einer Box fehlen. ^^ Wird auf jeden Fall zum Einsatz kommen, obwohl noch ein paar andere Tuben im Vorratsschrank warten.

John Frieda Frizz Ease Unendliche Geschmeidigkeit Shampoo
John Frieda Frizz Ease Unendliche Geschmeidigkeit Shampoo - 250 ml / 6,95 Euro
Ein Shampoo, dass gegen Frizz und widerspenstiges Haar helfen soll. Ich habe jedoch weder das Eine, noch das Andere, daher wird das Shampoo wohl verschenkt werden. Auch ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt, dass hier mit Konservierungsmitteln gearbeitet wurde und da ich ja momentan versuche auf natürliche Produkte umzusteigen, landet dieses Produkt bei jemandem anderen.

Balea Badesalz Verwöhnmoment mit Vanille- und Mandelmilch-Duft
Balea Badesalz Verwöhnmoment mit Vanille- und Mandelmilch-Duft - 80 g / 0,55 Euro
Noch ist es kalt draußen und daher genieße ich sehr gern ein heißes Bad. Da man auf der Rückseite des Tütchens dran schnuppern kann, kann ich Euch schon einmal verraten, dass der Duft total lecker ist - sehr warm und süßlich, perfekt zum entspannen.

Labello Lip Butter Coconut

Labello Lip Butter Coconut - 16,7 g / 2,65 Euro
Über die NIVEA Lip Butter habe ich bereits einen Blogpost verfasst und war im Großen und Ganzen recht zufrieden. Nun gibt es diese neue Duft-/Geschmacksrichtung mit Cocos. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diese benutzen werde, da ich eher der "Stift-Nutzer" bin.

Astor Matte Style Lip Lacquer - Farbe: 215 "Just so Stylish"

Astor Matte Style Lip Lacquer - Farbe: 215 "Just so Stylish" - 5 ml / 7,95 Euro
Ein neuer Lip Lacquer und dazu noch matt - eine wirklich tolle Sache, aaaber... die Farbe ist leider so gar nicht meine. Ich bevorzuge eher das Natürliche, daher wird auch dieser verschenkt.

Manhattan Powder Rouge - Farbe: 59W "Hot in Here"
Manhattan Powder Rouge - Farbe: 59W "Hot in Here" - 5 g / 2,45 Euro
Eine neue Farbe der Manhattan Blushes - das ist super. Ich besitze schon ein paar andere Farben und bin von den Manhattan Blushes bisher nie enttäuscht worden. Sie habe eine gute Farbabgabe und halten wirklich lange.



Mein Fazit zu den dm Lieblingen:
Die Box hat mich schlappe 5 Euro gekostet und bekommen habe ich Produkte im Warenwert von 23,50 Euro - also kann man wirklich nicht meckern. Meine Highlights sind auf jeden Fall der Blush von Manhattan und das Balea Badesalz. Alle anderen Dinge kommen entweder später zum Einsatz oder werden verschenkt.

Wie findet ihr den Inhalt der dm Lieblinge? Habt ihr auch ein Abo ergattern können?
Hier könnt ihr im Vergleich die aktuelle Rossmann Schön für Mich Box sehen und meine Meinung über den Inhalt nachlesen.